Leerflächen- und Leerstandskataster

Das Ziel des Leerflächen- und Leerstandskatasters ist es, innerhalb der Stadtgemeinde St. Andrä die Anzahl der leerstehenden Gebäude und Geschäftslokale zu reduzieren sowie unbebaute Grundstücke einer Bebauung zu zuführen.

Um ein möglichst aussagekräftiges Bild Ihres Objektes zu erhalten, sollten Sie den Erfassungsbogen in Ihrem eigenen Interesse vollständig ausfüllen. Selbstverständlich sind alle Angaben freiwillig und können jederzeit bei uns widerrufen werden. Sollten Sie die Veröffentlichung Ihres Objektes mit Fotos (max. 3) wünschen, bitten wir um Zusendung der Fotos per E-Mail an gemeinde@st-andrae.at

Die Darstellung Ihres Objektes im Internet auf der Homepage der Stadtgemeinde
St. Andrä ist für Sie kostenlos und für Jedermann zugänglich.

Teilen Sie uns Nutzungsänderungen möglichst zeitnah mit, damit ein hohes Maß
an Aktualität geboten werden kann.


Zu den Objekten und Liegenschaften

 Wohnung/Haus Grundstücke Gewerbeobjekte



Erfassungsbögen

Die Erfassungsbögen sind unterteilt in die Objekttypen: Wohnung/Haus, Gewerbeobjekte und Grundstücke.
Füllen Sie den für Ihr Objekt passenden Bogen aus!

Die Daten werden in einer Datenbank gespeichert. Diese Datenbank ist Grundlage für das Leerflächen- und Leerstandsmanagement. Sie entscheiden, ob und welche Angaben Sie im Internet veröffentlichen möchten. Auf Ihren Wunsch hin werden Ihre Angaben unverzüglich geändert, ergänzt oder gelöscht.

Zugriff auf die Datenbank haben nur die Mitarbeiter der Stadtgemeinde St. Andrä. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht!