Klettergarten

Der Klettergarten in Eitweg besteht aus 7 Sektoren (A bis G), die je nach Größe 3 bis 10 Routen bieten.

Sektor A: 10 Routen zwischen 15 und 20 Metern Höhe
Schwierigkeitsgrad zwischen UIAA 4 und 7

 

Sektor B: 3 Routen bis 15 Meter Höhe
Schwierigkeitsgrad zwischen UIAA 5 und 8

 

Sektor C: 3 Routen bis zu 15 Meter Höhe
Schwierigkeitsgrad zwischen UIAA 6 bis 8

 

Sektor D: 5 Routen bis 15 Meter Höhe 
Schwierigkeitsgrad zwischen UIAA 4 und 6

 

Sektor E: 5 Routen zwischen 15 und 20 Meter Höhe 
Schwierigkeitsgrad: zwischen UIAA 4 und 5

 

Sektor F: 5 Routen zwischen 15 und 20 Meter Höhe
Schwierigkeitsgrad: zwischen 4 und 5

 

Sektor G: 5 Routen zwischen 15 und 30 Meter Höhe 
Schwierigkeitsgrad: zwischen UIAA 5 und 8


Insgesamt stehen 36 Routen zur Verfügung


Im Klettergarten St. Andrä sind die einzelnen Sektoren zu Mehrseillängenrouten verbunden. Es sind 7 Seillängen zwischen 20 und 40 Meter, die als Training für Alpine Routen genutzt werden können.

Bei den einzelnen Sektoren können Abseilübungen bzw. Mehrseillängenkurse für das Alpine Gelände durchgeführt werden.

Im Sportklettergarten ist auch ein Klettersteig errichtet worden. Der Höhenunterschied beträgt 100 Höhenmeter und ca. 200 Laufmeter


zum Kletterzentrum Wolfsberg