Archiv

News

Verlängerung der Alternativenergieförderung Kärnten

Die Richtlinie zur Alternativenergieförderung, mit der die Neuerrichtung, Umstellung und Erneuerung von umwelt- und klimafreundlichen Wärmeerzeugern, Photovoltaikanlagen, Stromspeichern sowie Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz von Anlagen im Bundesland Kärnten gefördert wird, wurde bis 30. Juni 2023 verlängert.

Einschreibung für das Kindergartenjahr 2023/2024

Die Termine für die Einschreibung für das Kindergartenjahr 2023/2024 werden ab sofort vergeben.

„Aktiv und fit im Alter 2023“

Das Land Kärnten führt auch für 2023 die Senior*innenerholungsaktion „Aktiv und fit im Alter“ durch.

Rechtsanwaltssprechtage

Für alle interessierten GemeindebürgerInnen gibt es ab sofort wieder Rechtsanwaltssprechtage von den Juristen der Kanzlei JuS im Rathaus St. Andrä.

Abfuhrtermine 2023

Nachfolgend finden Sie die Abfuhrtermine für das Jahr 2023.

Wasser-Zählerstandsmeldung für die Jahresabrechnung 2022

Die Eingabe der Wasser-Standszählermeldung für die Jahresabrechnung 2022 ist ab sofort auch per Internet möglich.

Gemeinderatssitzung

Am Dienstag, dem 20. Dezember 2022 findet um 18.00 Uhr im GH Brenner/Schönweg (Veranstaltungssaal) eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Stadt St. Andrä statt.

Spatenstich in St. Andrä

A1 Glasfasernetz macht 2.000 Haushalte fit für die Zukunft!

St. Andräer Wochenmarkt

Am St. Andräer Wochenmarkt werden Produkte von heimischen Bauern und Produzenten angeboten.

Abgabe von Unterstützungserklärungen für beim BMI registrierte Volksbegehren

Die Abgabe einer Unterstützungserklärung ist jetzt auch online (mittels "Bürgerkartenumgebung", insbesondere per "Handysignatur") möglich.

LAVanttal ISTmobil

KlimaTicket-Besitzer*innen fahren nun auch im LAVanttal ISTmobil zu stark vergünstigten Tarifen.

LAVanttal ISTmobil

Informationsblatt LAVanttal ISTmobil

Freie Mietwohnungen in der Gemeinde St. Andrä

Informieren Sie sich über freie Wohnungen im Gemeindegebiet von St. Andrä.

Katzenkastrationspflicht in Österreich

Werden Katzen mit regelmäßigen Zugang ins Freie gehalten, müssen sie von einem Tierarzt kastriert werden.